Kampf dem Klimanotstand – neue movelo Podcast Folge

Im Sommer 2019 haben u.a. Bochum und Gelsenkirchen den Klimanotstand ausgerufen. Damit sollte ein Zeichen gesetzt werden – erstmal ein symbolisches Zeichen. Aber das heißt nicht, dass Unternehmen schon mal einen ersten Schritt gehen könnten.

Die movelo GmbH bietet Mobilitätslösungen, die genau dafür gedacht sind, für Firmen die einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten wollen. Einen aktiven Beitrag, CO2 zu reduzieren. Das Thema hat mit der Erklärung des Klimanotstands in den betroffenen Städten sicherlich nochmal einen neuen Stellenwert erreicht. Deswegen richten wir uns gezielt an Unternehmen in diesen Städten: erweitert euren Fuhrpark um eBikes oder steigt gleich komplett um und tauscht eure Flotte aus. Neben der CO2 Reduktion bringt die Entscheidung FÜR die movelo Mobilitätslösungen viele weitere Vorteile. Mehr darüber hier.

In unserer aktuellen Podcast Folge sprechen wir mit Projektmanager Moritz Eckstein von der Green City Hub GmbH und Co. KG. Denn der Green City Hub ist ein Vorreiter in die richtige Richtung, um dem Klimanotstand in Gelsenkirchen entgegen zu wirken. Außerdem haben Unternehmen die Möglichkeit sich vor Ort über die movelo Mobilitätslösung zu informieren. (tj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.